Teekanne mit Stövchen

Teekanne mit Stövchen, ohne Gebrauchsspuren, hergestellt in Smyrni von „Elia Gamon“. Die dekorative Aufschrift „Bonne Nuit“ („Gute Nacht“) deutet auf eine Nachahmung europäischer Teetradition hin. Vermutlich war es ein Mitbringsel, mit dem die kosmopolitische Elite Wohnräume dekorierte. Die griechische Bevölkerung trank im Allgemeinen keinen schwarzen Tee, sondern Kräutertee oder Kaffee.

Teekanne mit Stövchen. Foto: Museum Filia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.